.

Themenwochen 1. Halbjahr 2019

Eyes Wide Shut Wochenende

In Anlehnung an Stanley Kubricks Film veranstalten wir vom 24. bis 26. Mai 2019 dieses exklusive Themenwochenende. Für alle Liebhaber der besonderen Erotik inszenieren wir, der Originalvorlage entsprechend, eine dekadente Orgie der sexuellen Lüste. Wir schaffen ein mysteriöses Szenario, getragen durch die geheimnisvolle Inszenierung nur im Kerzen- und Feuerschein, inspiriert durch die Anonymität hinter der Verkleidung (Kapuzenumhänge und Venezianische Masken) und vollendet durch die spezielle Musikauswahl während dieser exzessiven Nacht.

lustvoll2
Da wir zu diesem, bei unseren Gästen sehr beliebten Themenwochenendes wieder viele internationale Gäste aus der ganzen Welt erwarten und nur eine bedingte Anzahl selektierter Teilnehmer zulassen, bitten wir um frühzeitige Reservierung.





Foto- und Video-Sessions

foto1
In dieser Themenwoche vom 24. Juni bis 30. Juni 2019 stehen exklusive Foto- und Video-Sessions in unserem erotischen Focus. Wir organisieren für unsere Gäste obsessive Foto-Shootings und exzessive Video-Sessions an sehr einsamen, atemberaubenden Locations. Anschliessend bearbeiten wir die Fotos und Videos am Computer und brennen sie Ihnen auf eine Foto-CD. 


Da wir aus organisatorischen Gründen nur eine sehr begrenzte Anzahl von Teilnehmern annehmen können, bitten wir um frühzeitige Reservierung.



Rollenspiel 24/7

Mit dieser Thematik sprechen wir all jene Menschen an, die diese spezielle Form des gelebten BDSM in der Woche vom 8. bis zum 14. Juli 2019 auf unserem Anwesen ausleben möchten. Dabei vertrauen sich die einzelnen Sklaven bzw. Sklavinnen vollständig unserer dominanten Führung an und begeben sich für diese Zeit ganz in unsere Verantwortung.

rollenspiel
Bei Paaren ist es selbstverständlich möglich, dass der eigene dominante Partner während ihres Aufenthalts diese Aufgabe übernimmt. Diese Lebensweise beruht, wie grundsätzlich im BDSM-Bereich, auf gegenseitigem Einvernehmen und auf freier Entscheidung beider Partner.







Powered by Papoo 2012