.

Die Gastgeber

An dieser Stelle möchten wir uns als Gastgeber vorstellen und Ihnen die zwei Menschen näher bringen, die sich mit diesem Konzept ihren persönlichen Traum erfüllt haben. Wir sind ein attraktives Paar, glücklich verheiratet und leben mittlerweile seit elf Jahren in Spanien. Auf Grund unserer finanziellen Unabhängigkeit steht für uns primär die eigene sexuelle Passion im Vordergrund und nicht der geschäftliche Aspekt. Wir sehen uns nicht in der Rolle der „ Dienstleister“ sondern sprechen mit unserem exklusiven Urlaubsangebot gezielt einzelne Damen, Herren und Paare an, die ihre devoten Neigungen oder dominanten Veranlagungen auf hohem Niveau ausleben möchten. Neben Stil und Niveau legen wir besonderen Wert auf ein gepflegtes Erscheinungsbild und kultivierte Umgangsformen. Wir spielen gern an außergewöhnlichen Locations, zelebrieren ausgiebig fantasievolle Rollenspiele, mystische Szenarien und exklusive Sessions. Eine weitere Obsession von uns beiden ist die Aktfotografie und exzessive Video-Sessions mit adäquaten Spielpartnern.

gastgeber1gastgeber2gastgeber3

Es entspricht unserer individuellen Lebenseinstellung, sexuellen Ausrichtung und natürlichen Veranlagung, dass wir auch unsere exzessive Lust mit anderen Menschen teilen und gemeinsam mit ihnen ausleben. Wir sind seit vielen Jahren in der internationalen BDSM-Szene aktiv und beide sehr dominant veranlagt. Es ist ein Teil unserer beider Persönlichkeit durch Ausübung von Macht die eigne Lust ins Unermessliche zu steigern und dadurch die höchste Form der mentalen und körperlichen Befriedigung zu erlangen. Wir lieben beide das Spiel mit der Macht, es reizt uns andere Menschen zu beherrschen und sie bis an die Grenzen ihrer eigenen Lust zu führen. Durch verschiedene Praktiken und spezielle Techniken macht dadurch auch der Spielpartner ganz neue, sehr intensive Erfahrungen und tritt in sexuelle Bereiche ein, in denen durch die freigesetzten Endorphine das Gehirn beim Orgasmus zu explodieren scheint.

gastgeber4
Stefanie ist 38 Jahre alt, 165 cm groß (ohne High Heels), schlank, wohl proportioniert und vollbusig. Diese „Femme Fatale“ hat eine natürliche, sadistische Veranlagung und lebt ihre sexuellen Neigungen sehr exzessiv und extrem aus. Ihre Vorliebe für ausgefallene, hocherotische BDSM-Spielarten prägt ihre eigene Sexualität. In den exklusiven Sessions setzt Stefanie ihre individuelle Neigung ohne Tabus um, geniesst den erregenden Moment der Situation und zelebriert ihre daraus entstehende Geilheit bis zur totalen Befriedigung. Es reizt sie in hohem Maße ihre Spielpartner zu kontrollieren, sie an die Grenzen ihrer Lust und in Sphären höchster Ekstase zu führen.


Als „Switcher“ ist sie nicht nur auf den dominanten Part fixiert, sondern gibt auch gern einmal die Kontrolle ab und geniesst es dann, sich vor anderen Mitspielern von Matthias vorführen und dominieren zu lassen. Dabei taucht Stefanie vollkommen in das jeweilige Szenario ab und geht dabei total in ihrer devoten Obsession auf. Neben mystischen Szenarien, obsessiven Choreographien und fantasievollen Rollenspielen favorisiert Stefanie auch raffinierte geile Spiele zu dritt und einen exklusiven Herrenüberschuss mit ausgesuchten Männern, die über das nötige Einfühlungs- und Stehvermögen verfügen. Bei entsprechender Sympathie und dem gewissen erotischen Reiz lebt sie gern ihre ausgeprägte Bi-Neigung lustvoll und leidenschaftlich mit anderen attraktiven Frauen aus.

Matthias
Matthias ist 59 Jahre alt, 185 cm groß, muskulös, sportlich und trainiert. Die ausgeprägte Dominanz wird durch seine physische Präsenz und charakterliche Stärke noch unterstrichen. Er ist der klassische Dominus… erfahren, stilsicher und beherrschend! Mit seiner charismatischen Ausstrahlung, seinem dominanten Wesen und geschliffenen Intellekt zieht er Frauen unwillkürlich in seinen Bann. Er gibt ihnen das Gefühl ganz Frau zu sein, spürt intuitiv ihre erotischen Fantasien und geheimsten Wünsche und findet ihre dunkle Seite. Matthias ist sexuell sehr erfahren und anspruchsvoll, hat eine ausgeprägte Libido und zelebriert die Kunst der Erotik auf hohem Niveau und sehr extrem.


Durch seinen erlernten Beruf als Tanzlehrer verfügt er über ein sehr ausgeprägtes Körperbewusstsein und sensitives Einfühlungsvermögen, ist pädagogisch und psychologisch ausgebildet und hat über viele Jahre Erfahrung im Bereich BDSM. Privat faszinieren diesen „Leit-Wolf“ starke und selbstbewusste Frauen, die ihre Lust definieren und ihre sexuellen Neigungen, Wünsche und Fantasien ohne Tabus ausleben können. Erotik beginnt bei ihm immer erst im Kopf, verlangt von seinem Gegenüber stets die vorsätzliche Handlung und führt dadurch die adäquaten Spielpartnerinnen bis an ihre physischen und psychischen Grenzen.

gastgeber6gastgeber7gastgeber8

Als Gastgeber nehmen wir für uns in Anspruch, dass die entsprechende Sympathie, die richtige Chemie und der gewisse erotische Reiz dem Gast gegenüber vorhanden sein muss, um auch aktiv mit einander zu „Spielen“. 

Powered by Papoo 2012